Archiv der Kategorie 'Homestorys'

Stickertausch beendet.

ist alles in allem super gelaufen. habe mich zwar schwer im porto und versand vertan aber das geht klar. jede/r bekommt glaube ich rund 100 sticker zurück. beim päckchen packen ist mir glaube ich noch ein kleiner fehler unterlaufen, einige könnten evtl. sticker von sich selbst dabei haben, sorry.

danke an alle die mitgemacht haben! auf den nächsten stickertausch!

Nette Verwandtschaft.

es gibt tatsächlich dinge die ich nicht wissen will. wie die geschichte meiner oma, von der entfernten verwandtschaft, mit hermann göring. glauben wollte ich das eigentlich nicht, jedoch leidet meine oma an einer extrem seltenen krankheit, der Sichelzellenanämie, eine krankheit die auch im stammbaum der „görings“ vorkommt.

nächste woche wird dann erstmal ein ordentliches blutbild von mir erstellt, auf dem dann hoffentlich zu sehn ist das ich das nicht auch habe.

flames to dust, lovers to friends…

…why do all good things come to an end.

Antisemitismus ist sehr wohl eine Meinung?

…so unglaublich es klingen mag, so wurde heute in meier arbeitsamt-maßnahme argumentiert, weil ich mich gegen verdammt ekeliges antisemitisches und homophobes gehabe zur wehr gesetzt habe.

gesprächsauszug…

er: (sieht im internet eine israelfahne) boah da muss ich mir gleich die häde waschen…
ich: warum das denn?
er: das stinkt nach..
ich: nach was?
er: nach J U D E N…
ich: was ist das denn für ein schwachsinn.
er: ich mag die einfach nicht…
ich: wer sind denn die?
er: ich habe lange für die gearbeitet und kann mir ja wohl ne meinung bilden…
ich: antisemitismus ist keine meinung!
5 andere aus der klasse: is es doch, das musst du akzeptieren…
er: für die juden sind wir doch auch alle nazis.
ich: jetzt denkste mal kurz darüber nach was de da gerade gesagt hast….reflektieren schadet nicht.
er: hör doch auf zu diskutieren! du willst doch immer nur anders sein wie alle anderen. wie die mitläufer die sich in ihr friedrichshain zurückziehn, sich ihre verlausten haare nicht kämmen und alle wände beschmieren!
ich: kennst du denn jemanden oder hast du dich mit leuten, die du gerade mit vorurteilen bestückt umschrieben hast, schon mal unterhalten?
er: ich habe auch was dagegen das du kein fleisch ißt! außerdem voll die schwule diskussion!
ich:(komme nicht mehr zu wort weil genau 8 leute gleichzeitig auf mich einreden…à la…wie: wir wollen dich nur auf den richtigen weg bringen, du musst dich eingliedern, hör doch mal auf zu diskutieren)
einwurf aus der hinteren ecke: apropo schwul…sach mal weißt du eigentlich ob schwule vaganer auch schlucken dürfen?

kleiner, unvollständiger auszug aus zehn minuten…

ich leide höllenqualen.

ps: vielleicht schaff ich es die nächsten wochen mal einen kleinen tonmitschnitt liefern zu können..

Edit: Diskussion zur Umfrage!

kosmo is fighting.


ganz nebenbei will ich noch auf die neue, kleine, langzeit- „umfrage“ verweisen.

Bilderrätsel

!! G E L Ö S T !! das machen wa jetzt öfter mal. im übrigen „herr von braun“ in der rolle des models.

rä

…des Tages.

kauf des tages…

links zur seite „www.km4042.de“ und zum blog „km4042streetart.blogspot.com“

bild des tages…

schlemmersäftchen des tages…

hab mal wieder in der küche experimentiert und folgendes is dabei rausgekommen.

für 2 personen braucht ihr:

1 dose mango
1 banane
15 gefrohrene erdbeeren (gesüßt von aldi)
1/2 liter milch

die ersten drei dinge nacheinander ab in den mixer tun und im nachhinein langsam ein wenig mit milch verfeinern. (je nach belieben). am besten vorher ein wenig vom mango-bananenmus abfüllen und nacher oben auf den shake geben.

Magenfüller der letzten 2 tage…

vegetarischer gulasch de selbstmordparty

für einen topf voll gulasch braucht ihr:

2-3 pasprika
3 zwiebeln
1 bund frische petersilie
1 becher sahne
3 tomaten
ketchup
gemüsebrühe
kartoffeln
gewürze (salz, pfeffer, paprika, knoblauch, ein wenig gulaschgewürz und was sonst noch im regal steht)
sauerkraut

kartoffeln aufsetzten, denn die gibts ja dazu. paprika und zwiebeln würzen und in einem topf anbraten bzw. ein wenig schmoren lassen. wenn der topf am boden ein wenig braun ansetzt is das super, denn das bringt farbe und geschmack. wenn alles ein wenig dunkel geworden ist die drei tomaten dazu und ein wenig ketchup. nun gießt den topf mit einer würzigen/kräftigen gemüsebrühe auf. die kartoffeln in kleinen stücken dazu geben und ca 5-8 min köcheln lassen. kurz bevor die kartoffeln gut sind das sauerkraut und die pertersilie dazu geben. mit sahne abschmecken & bei bedarf noch mit gewürzen und fertig.

bastelei des tages…

puppe

nicht erschrecken, es sieht schlimmer aus als es ist. das ist sone art „tape-art“. ein gegenstand wird mit klarsichtfolie umwickelt (so mache ich das zumindest) und dann mit klarsichtklebesstreifen umwickelt. am ende entfernt mensch den gegenstand aus der hülle und es sicht, wenns gut gemacht ist, durchaus sehr realistisch aus. meins ist halt noch nicht fertig.

hier gibt noch mher davon. wenn jemand weiß ob es dafür auch sone art community gibt…ich wäre dankbar für nen link.

satz des tages…

„ich tue für sie was ich kann“ (aus dem mund einer mitarbeiterin der arbeitsagentur…vom lügen gibts ne lange nase.)

…die arbeitsamt geschichte, warum ich die verklagt habe und immer wieder auf mein geld warten muss….dann morgen oder so…

da smp.

1st. Vector Character

3h arbeit, noch keine zufriedenheit erkennbar aber die erkenntnis das ich mich jedesmal aufs neue über neuentdeckte funktionen im illustrator freue. heute wars der „pathfinder“ den ich zwar schon kannte, der mir bis heute aber eher ungeheuer war.