Archiv der Kategorie 'Outdoor'

On da streets…

am wochenende endlich mal das übervolle regal, zumindest teilweise, geräumt. ein netter ausflug mit noch netteren leuten à la TURBONELLO & JUST, versüßten das mehr als mieserable wetter. festgehalten ist das ganze in einem kurzvideo.

weitere videos und zb. der trailer zu einem ryc.net film hier

1st. Vector Character

3h arbeit, noch keine zufriedenheit erkennbar aber die erkenntnis das ich mich jedesmal aufs neue über neuentdeckte funktionen im illustrator freue. heute wars der „pathfinder“ den ich zwar schon kannte, der mir bis heute aber eher ungeheuer war.

Fußballfans feat. Selbstmordparty

nachdem die geldübergabe und das übergeben der aufkelberware gelungen war, bin ich notgedrungen in einen wagon voller blau/weißer fußballfans, eingestiegen. es dauerte nicht lange und schon wurde ein hitlergruß nach dem anderen gezeigt…lieder wie, wir sind die jungs aus der reichshauptstadt …grölereien wie…ihr seid doch alle schwul, hier regiert der bsc(inklusive 20 hitlergrüßen gleichzeitig), ey du japse warum isst du nicht mit stäbchen, sind nur auszüge aus 20min bahnfahrt.

Up & Down

up, weil ich es endlich geschafft habe widermal ein paar fliesen zu bemalen & down weil eine unserer katzen meinte das katzenurin und meine schuhe unbedingt unzertrennliche freunde werden müssten.

fliese2

fliese1

fliese3

fliese4

und dann hab ich noch diesen lustigen zettel in f-hain gefunden…

zettel

No go Popstyle.

FUCK DA RETRO
popper & popperinnen die glauben sie wären „die szene“ in persona, denen muss ich ganz klar eine abfuhr erteilen. nur weil du vielleicht ein hemd im retrolook trägst bist du noch lange nicht superpop. superpop kann mensch auch nicht werden, denn superpop ist „man“ einfach. oder eben nicht.

ein hoch auf echte oldschools & auf die die so tun & ihre rolle dabei so glaubwürdig spielen das keine/r merkt das sie es nicht sind.