Schwarzes Brett.

Biete Photoschop-Workshop & Basis für Illustrator in Berlin

*programmerklärung
*photobearbeitung
*layoutansätze
*aufbau
*usw.

gegen

einen umfangreichen* Ableton workshop.

*;)


17 Antworten auf „Schwarzes Brett.“


  1. Gravatar Icon 1 kuki 22. Oktober 2007 um 22:42 Uhr

    wohne leider nicht in berlin. aber photoshop&illustrator künste muss ich für die neue arbeit leider auch aufeinmal besitzten.

  2. Gravatar Icon 2 blondine 22. Oktober 2007 um 22:45 Uhr

    hört sich geil an. ich kenn mich aber leider nur ein bisschen mit fruity_loops aus. is das ableton teuer:-"?

  3. Gravatar Icon 3 selbstmordparty 23. Oktober 2007 um 2:01 Uhr

    rund 500 euro.:">

  4. Gravatar Icon 4 johan 23. Oktober 2007 um 9:12 Uhr

    Ableton hab ich und kann ich. Meld dich mal ….

  5. Gravatar Icon 5 blondine 23. Oktober 2007 um 10:17 Uhr

    hast du schon ein paar vst_plugins _gekauft?

  6. Gravatar Icon 6 selbstmordparty 23. Oktober 2007 um 15:03 Uhr

    klar ;)

  7. Gravatar Icon 7 umbrella 26. Oktober 2007 um 0:41 Uhr

    AAARRRGH ich will das auch lernen, bin aber nicht in der stadt zur zeit…. ;) kannste das nachholen, wenn ich wieder da bin?
    liebe gruesze

  8. Gravatar Icon 8 momo 26. Oktober 2007 um 8:53 Uhr

    mmh… ableton kann ich auch nich!

    aber ich könnte dir noch reason 4 geben!!

  9. Gravatar Icon 9 momo 26. Oktober 2007 um 8:55 Uhr

    mmh… ableton kann ich auch nicht!

    ich kann dir aber reason 4 geben, wenn du magst!

  10. Gravatar Icon 10 blondine 26. Oktober 2007 um 16:23 Uhr

    ich kann dir einen blumenstruß anbieten@};-

  11. Gravatar Icon 11 selbstmordparty 26. Oktober 2007 um 17:38 Uhr

    höhö….aber ich will doch ableton lernen….:">

  12. Gravatar Icon 12 booty 06. November 2007 um 13:06 Uhr

    live erklaert sich faktisch von selbst. sehr user-freundlich. mit erklaeren ist`s sone sache. die besten ergebnisse werden, nich nur in live, sondern pauschal beim mukken, durch ausprobieren erzielt. dadurch erlangt auch die eigene soundbank recht schnell eine angemessene, arbeitsame groesse. wenn du`s, wie geschrieben, gekauft hast, hast du ein umfangreiches handbuch zur seite und die prog-internen tutorials sind nicht schlecht, leicht zu verstehen, reich bebildert und von der pieke aufgezogen. probieren geht ueber studieren :d

  13. Gravatar Icon 13 booty 06. November 2007 um 18:00 Uhr

    hatte nen comment geschrieben. wird nich ersichtich. jezz habick och keene lust mehr, den nochmal zu schreiben [-(

  14. Gravatar Icon 14 booty 06. November 2007 um 18:14 Uhr

    live erklaert sich doch faktisch selbst. is ein absolut bedienungsfreundliches programm. mein tipp .. die besten ergebnisse lassen sich, nicht nur in live sondern pauschal beim mukken, durch ausprobieren erzielen. auf diese art waechst denn auch die eigene soundbank recht schnell auf eine angenehm arbeitsame groesse an. wenn, wie geschrieben, die software gekauft wurde, liegt ein fettes, uebersichtliches handbuch zur seite. durchackern. auch die tutorials sind gut, reich bebildert, verstaendlich und von der pieke aufgezogen. der rest ist kreativitaet, faulheit oder das unsaegliche europaeische verlangen, alles zu haben/koennen und das SOFORT. klingt vielleicht abgedroschen, is aber so. bei spezifischen fragen vielleicht ma zu producer-network.de gehen .. ansonsten: mit dem programm arbeiten, ausprobieren, aha-effekte erzielen, durchdrehen und lernen. das braucht alles ZEIT (auch im hinblick auf einen guten output).

  15. Gravatar Icon 15 booty 06. November 2007 um 18:17 Uhr

    durchdrehen geht denn so --> http://www.youtube.com/watch?v=IGnBFZMiLZ8
    :d:d

  16. Gravatar Icon 16 booty 06. November 2007 um 23:14 Uhr

    oh :-" zorry for zuspammen. wollt ick nich. aber der erste um 13uhr kam erst stunden spaeter. da hatte ick zwischndurch keine lust mehr und dann doch wieder .. naja :"> hatte wohl nuescht zu tun. nothing for ungood. jedenfalls producer-network.de sehr empfehlenswert! nachti

  17. Gravatar Icon 17 Alexandria 10. März 2011 um 16:35 Uhr

    Schwarzes brett.. Great! :)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.