Musterung vs. Selbstmordparty

nachdem ich es mehrere jahre rausgeschoben hatte, ereielte mich nun ein bußgeldbescheid nach dem anderen. heute letzte chance bevor ich evtl. durch einen unangemeldeten hausbesuch geweckt worden wäre.

gestern noch schnell ein ärztliches gutachten eingeholt, ein schriftstück das mir heute viel freude bereiten sollte. laut schreiben darf ich…nicht schwer heben, keine gebückte haltung einnehmen, dauerhaft arbeiten, stehend arbeiten, nicht häufig tragen und heben und unter zwangshaltung beschäftigt werden.

nachdem meine köpermaße genommen waren wurde ich darüber aufgeklärt das ich durch mein gutachten leider nicht für einen zwangsdienst in frage komme. schade aber auch.

eigentlich wollte ich mir auch noch ein andenken mitnehmen…aber da war einfach alles festgeschraubt…vom kugelschreiber bis zum handtuch.

& noch was fürs gehör

ellen allien remixed.

edit: ich würde euch wahnsinnig gerne noch mehr schnieke techno/electrosounds auf die ohren zaubern…weiß jemand wo ich mp3 files uploaden kann…ohne anmelden, bequem und einfach. ein imageshack für audiodateien sozusagen?


14 Antworten auf „Musterung vs. Selbstmordparty“


  1. Gravatar Icon 1 pat.riot 02. Februar 2007 um 15:17 Uhr

    in pink sehn die menschen(?) in tarngrün doch gleich viel angenehmer aus.
    glückwunsch zur ausmusterung :D

  2. Gravatar Icon 2 you know 02. Februar 2007 um 15:52 Uhr

    wie gesagt…glückspilz

  3. Gravatar Icon 3 Erich Beck 02. Februar 2007 um 15:55 Uhr

    Weiter so!

  4. Gravatar Icon 4 ReRa 02. Februar 2007 um 16:13 Uhr

    Mensch da haste aba glück gehabt!“!!!!

    aso hab jetzte ferien also wenn du time hast dann meld dich ma!!!

    Tschuss ReRa

  5. Gravatar Icon 5 Momo 02. Februar 2007 um 17:54 Uhr

    Hoffentlich hab ich auch so nen Glück… also schwer Heben kann ich auch nicht, auszerdem hab ich ne Wirbelsäulenverkrümmung, ADS und anderes Zeug…
    Glaube meine Chancen stehen nicht schlecht! :)

  6. Gravatar Icon 6 Anzugreifen 02. Februar 2007 um 20:21 Uhr

    das scheint ja grad wieda „in“ zu sein. gestern wurde auch ein bekannter von mir abgeholt aba dieser wurde wegen erhöhten drogenkonsums ausgemustert…… wenn alle zu viel glück hätten…..

    ma schaun wie lange sie noch brauchn bis sie ma vor meiner tür stehen…

  7. Gravatar Icon 7 selbstmordparty 02. Februar 2007 um 20:45 Uhr

    hast du denn schon bußgeldbescheide bekommen?

  8. Gravatar Icon 8 irgendwer 03. Februar 2007 um 1:49 Uhr

    weshalb sollte es soetwas geben bzw. noch?
    wenn du kommerzielle musik hochlädst würde das so mancher mensch als strafbare handlung bezeichnen…

    nicht das ich das so sehen würde…

  9. Gravatar Icon 9 selbstmordparty 03. Februar 2007 um 3:33 Uhr

    mhh…wenn du das nicht so siehst, warum argumentierst du dann damit?

  10. Gravatar Icon 10 anzugreifen 03. Februar 2007 um 14:54 Uhr

    @s-party

    nee hab ich glücklicherweise noch nicht und ich denke auch das ich sowas nich bekommen werde. mein letzte brief, wo ich auf gefordert wurde zur musterung zu gehen, habe ich so vor 4 jahren bekommen. wenn mich nicht alles täucht…

    die wusste von anfang an das ich ein hoffnugsloser fall bin/war :D

  11. Gravatar Icon 11 noel 03. Februar 2007 um 15:00 Uhr

    mal wieder rausgehen?

  12. Gravatar Icon 12 irgendwer 04. Februar 2007 um 3:27 Uhr

    warum?
    nun das internet ist kein raum in dem du völlig anonym bist…

  13. Gravatar Icon 13 andersleben 04. Februar 2007 um 10:44 Uhr

    zum thema mp3 uploaden: www.load.to

  14. Gravatar Icon 14 rozarobota 17. Februar 2007 um 16:55 Uhr

    ein hoch auf die t5 gemusterten. ausgemustert und spass dabei!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.